Dienstag, 5. März 2013

Sicher gelandet im Paradies

Es ist angerichtet. Ohne größere Vorkommnisse sind Mister Schrapers et moi in San Francisco gelandet und auch wenn es noch purer Lobhudelei klingt, muss ich direkt festhalten: Diese Stadt ist mindestens zehn Mal so faszinierend, wie es mir sämtliche Reiseberichte Dritter ausgemalt haben. Aus einer kleinen "Komm, wir schauen uns mal die Hostel-Umgebung an"-Tour wurde so völlig zwanglos ein 4-stündiger Ausflug, bei dem sämtliche Kuriositäten und Einzigartigkeiten San Frans, positiv-eifersüchtige Depression auslösten, wie überragend man auf dieser Welt leben kann. Einige erste Impressionen aus einer Welt, die man gesehen haben sollte.


 Es geht uns unverkennbar ganz gut.