Samstag, 23. März 2013

On and on and on


Tag schön!



Es ist fast schon beängstigend, mit was für einer Reisegeschwindigkeit wir uns aktuell fortbewegen. Innerhalb von zwei Tagen haben wir nun vier Strände gesehen, die wohl allesamt um den Titel "Schönster Ort der Welt" kandidieren könnten - Santa Barbara, Santa Monica, Venice Beach und Huntington Beach. Zu allem Überfluss folgt dann morgen auch noch Long Beach. 

Ich hoffe, wir vergessen nicht irgendwann zu atmen. 

By the Way: Nachdem uns so ziemlich alle Reisenden von L.A. nicht viel positives berichten konnten, haben wir die Stadt der Engel bisher eigentlich recht angenehm kennengelernt. Erste Amtshandlung: Basketballkarten holen. Da Lakers-Karten sich selbst gegen die Zauberer aus Washington astronomischen Dimensionen bewegen (300 Dollar aufwärts), haben wir uns für die billigere, aber durchaus attraktivere Variante entschieden: L.A. Clippers vs. Brooklyn Nets. Dieses Spiel seh ich dann in dieser Saison übrigens zum zweiten Mal, nur diesmal statt in New York in L.A.. Sachen gibts.

Morgen werden wir dann wohl Hollywood in Angriff nehmen und Bruce Willis und Co. einen Besuch abstatten. Vielleicht bieten die ja Couchsurfing an ;)

Sorry für die relativ nüchterne Berichterstattung, doch wie ich bereits angedeutet hatte, sind Internet und Strom leider extreme Mangelware, wenn man quasi im Auto lebt.